Neue Satzung

Die neue Vereinssatzung ist ab sofort gültig! Mit dem Beschluss der Mitgliederversammlung vom 12. April und der Veröffentlichung im Vereinsregister beim Amtsgericht Düren haben wir nun unsere neue Satzung. Wesentliche Änderungen sind die Regelungen zum Datenschutz, die Stärkung der Jugendlichen und die größere Transparenz der Vorstandsarbeit.

Datenschutz

Der Datenschutz ist in der heutigen, medialen Welt ein großes Problem. Wir stellen uns dieser nicht einfachen Aufgabe. Wie früher auch schon wurden Spielerinnen und Spieler mit ihren Ergebnissen in den lokalen Zeitungen und am Vereinsheim veröffentlicht. Heute sind unsere Veröffentlichungen auf der Webseite und auch in den anderen Medien weltweit zu sehen und gespeichert. Die Veröffentlichungen dienen der positiven Darstellung des Vereins und zeigen unser reges Vereinsleben. Trotz aller Sicherheitsbemühungen wissen wir spätestens seit den Aktionen unserer amerikanischen Freunde, dass es keinen tatsächlichen Datenschutz gibt.

Wir sind dennoch bemüht, die persönlichen Daten der Mitglieder zu schützen. So werden wir niemals auf der Webseite  Anschriften,  Telefonnummern und Emailadressen veröffentlichen. Unsere Internetdaten werden auf einem Kölner Server gespeichert und unterliegen somit dem deutschen Datenschutz. Dennoch haben alle Mitglieder das Recht, der Veröffentlichung personenbezogener Daten in unseren Medien zu widersprechen. 

Für unsere Mitgliederverwaltung und der Verbandsorganisation werden ebenfalls EDV-Programme eingesetzt, die jetzt mit der neuen Satzung auch einen rechtlichen Status bekommen. Innerhalb des Tennisverbandes gibt es eigene Richtlinien.

Kinder und Jugendliche

In der Satzung haben wir die Rechte minderjähriger Vereinsmitglieder explizit geregelt. Kinder und Jugendlich mit erreichen des 7. Lebensjahres üben ihre Rechte im Verein persönlich aus. Ihre gesetzlichen Vertreter sind von der Wahrnehmung ausgeschlossen! Ab dem 14. Lebensjahr sind unsere Jugendlichen in der Mitgliederversammlung voll stimmberechtigt und können auch eigene Anträge stellen. Jugendliche haben auch bereits jetzt im Vorstand was zu sagen und zu entscheiden.

Transparenz

Weiter wollen wir mit der neuen Satzung die Transparenz die Vorstandsarbeit festigen. So sind z.B. die Haushaltsergebnisse und -planungen frühzeitig zu veröffentlichen. Wesentliche Entscheidungen sind den Mitgliedern unmittelbar mitzuteilen.

Die Satzung kann hier eingesehen werden. Für Fragen stehen gerne Dominik, Walter oder Christian, die die Satzung erarbeite haben, zur Verfügung.

Philipp Matzerath

Über Philipp Matzerath

!false is funny because it's true. Seit mehreren Jahren verwalte ich die Homepage als Admin und beschäftige mich so neben dem Studium der Informatik in Aachen. Genau der richtige Ausgleich neben dem wundervollen Sport!

Zeige alle Beiträge von Philipp Matzerath

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

 

Zum Anfang springen