Das etwas andere Finalwochenende

Auch 2020 gab es eine Clubmeisterschaft, also gab es auch ein Finalwochenende, an dem sich die besten Spieler aller Kategorien präsentieren konnten. Allerdings mussten wir aufgrund der COVID-19 Pandemie dieses Jahr alles etwas anders gestalten. Kein Kaffee & Kuchen, kein großes Drumherum, einfach nur FINALE!

Von den 12 anstehenden Endspielen wurden am letzten Wochenende 10 ausgetragen, plus einem Spiel um Platz 3 in der U15 Knaben Konkurrenz. dabei wurden bereits folgende Clubmeister ermittelt:

KategorieClubmeisterVizeclubmeisterFinalergebnis
U15 KnabenTill GrunLio Götz3:6 6:3 10:7
U15 MädchenLaura HansenHannah Piszczek6:1 6:3
U18 JuniorenTill GrunCorvin Varol4:6 7:6 10:8
Herren 00 EinzelChristoph ZettelmeierPhilipp Matzerath3:6 6:2 10:4
Herren 00 DoppelMax Aretzweiler & Paul AretzweilerChristoph Zettelmeier & Philipp Matzerath1:6 6:3 10:8
Damen 00 EinzelLisa RadermacherPetra Varol6:0 6:4
Damen 00 DoppelAndrea Matzerath & Gaby HöfelsSimone Brüning-Grun & Gudrun Aretzweilernur Vorrunde, kein Finalspiel
Damen 35 EinzelPetra VarolAndrea Matzerath6:0 6:1
Herren 40 EinzelMarkus GötzRainer Dix6:2 6:1
Herren 50 EinzelRainer DixDirk Dutine6:1 4:6 10:8
Herren 60 Einzel------wird noch ermittelt
MixedLisa Radermacher & Christoph ZettelmeierPetra Varol & Philipp Matzerathwalkover

Wie man sieht waren es sehr viele enge Spiele in diesem Jahr, sodass es auch sehr spannend für alle Zuschauer war. Natürlich haben wir auch noch ein paar Impressionen festgehalten.

Philipp Matzerath

Über Philipp Matzerath

!false is funny because it's true. Seit mehreren Jahren verwalte ich die Homepage als Admin und beschäftige mich so neben dem Studium der Informatik in Aachen. Genau der richtige Ausgleich neben dem wundervollen Sport!

Zeige alle Beiträge von Philipp Matzerath

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

 

Zum Anfang springen