Winterarbeiten

Nicht nur die NSA sondern auch der Wettergott liest unsere Ankündigungen. Bei bestem Wetter trafen sich über 20 Mitglieder zu den Platzarbeiten. Besonders erfreulich war die Beteiligung unserer jungen Mitglieder. Unter der Regie von Karl wurden die Plätze und die Anlage winterfest gemacht, was bei einer derart aktiven Beteiligung auch recht zügig geschah. Anschließend gab es für die Mann-(Frau-)schaft den angekündigten Currywursteintopf. War der jetzt eigentlich von Andrea oder Philipp?

Nochmals vielen Dank allen Helfern. Jetzt brauchen wir nur schnell den Winter überbrücken, ein paar Aktivitäten wird es ja geben, dann kann die Vorfreude auf die nächste Saison beginnen.

Ein fleißiger Helfer fehlt natürlich auf den Bildern: Der Fotograf! Danke Walter.

Philipp Matzerath

Über Philipp Matzerath

!false is funny because it's true. Seit mehreren Jahren verwalte ich die Homepage als Admin und beschäftige mich so neben dem Studium der Informatik in Aachen. Genau der richtige Ausgleich neben dem wundervollen Sport!

Zeige alle Beiträge von Philipp Matzerath

Ein Kommentar
  1. Philipp Philipp sagt:

    Mein Currywursttopf 😀

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

 

Zum Anfang springen