Showdown unserer Meden Herren 50

Unser Spiel gegen Nideggen war ein Spannungshighlight. Sowohl das Einzel von Frank sowie das Doppel von Frank mit Rainer waren ganz enge Angelegenheiten. Insbesondere das genannte Doppel begann mit einem rasanten und unerwarteten Tiefschlag: 1. Satz 0 : 6 gegen uns; dann im 2. Satz zunächst 6 : 6 mit anschließendem Satztiebreak (\[.*\]) sowie im folgenden Championstiebreak 11 : 9. Durch die beiden recht deutlichen Siege von Christian und Rainer in zwei Einzeln konnte unser siegreicher Endstand von  4 : 2  und somit die Vorbereitung unseres Showdowns zuhause am Sonntag, den 03.06. gegen den TC RW Jülich 2 erreicht werden.

Die Mannschaft bittet um viele Zuschauer, die unsere Herren anfeuern und dann hoffentlich den Sieg mit ihnen feiern. Spielbeginn ist um 09:00 Uhr.

Einzel

NR POS HEIM POS GAST 1.SATZ 2.SATZ 3.SATZ GSP.
1 101 Olaf Middendorf 101 Christian Gründler 2 : 6 1 : 6 0 : 0  Ja
2 102 Aleksander Sajdak 103 Robert Rahmen 6 : 4 6 : 1 0 : 0  Ja
3 103 Frank Fervers 104 Rainer Hillebrand 3 : 6 2 : 6 0 : 0  Ja
4 107 Rolf-Albert Kleene 106 Frank Binger 5 : 7 3 : 6 0 : 0  Ja

Doppel

NR POS HEIM POS GAST 1.SATZ 2.SATZ 3.SATZ GSP.
1 101
107
Olaf Middendorf /
Rolf-Albert Kleene
101
103
Christian Gründler /
Robert Rahmen
6 : 3 6 : 4 0 : 0  Ja
2 102
103
Aleksander Sajdak /
Frank Fervers
104
106
Rainer Hillebrand /
Frank Binger
6 : 0 6 : 7 9 : 11  Ja

IMG-20160627-WA0005

Philipp Matzerath

Über Philipp Matzerath

!false is funny because it's true. Seit mehreren Jahren verwalte ich die Homepage als Admin und beschäftige mich so neben dem Studium der Informatik in Aachen. Genau der richtige Ausgleich neben dem wundervollen Sport!

Zeige alle Beiträge von Philipp Matzerath

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

 

Zum Anfang springen