Das war unser Jahr 2018

Zur Abschlussfeier der Sommersaison trafen sich zahlreiche Mitglieder und Freunde des TC Grün–Weiß im vollbesetzten Clubheim und auf der Terrasse der Tennisanlage in Hasselsweiler. Die Besucher erlebten einen  kurzweiligen Nachmittag mit vielen Gesprächen in gewohnt geselliger Vereinsatmosphäre.

Im Mittelpunkt standen die Ehrungen der Endspielteilnehmer/innen der diesjährigen Clubmeisterschaft. Beginnend mit den jüngsten Spielern, den Tennolinos, den U15 Mädchen und Knaben, den U18  Junioren bis zu den verschiedenen Einzel-, Doppel- und Mixed Konkurrenzen im Erwachsenbereich wurden die Finalisten der Clubmeisterschaft in insgesamt 20 Disziplinen ermittelt.

Dazu sind seit der Auslosung im Mai  über 150 Gruppen-, Vorrunden-, Halbfinal- und Finalspiele durch die Aktiven ausgespielt worden. Die Siegerinnen und Sieger in den einzelnen Klassen wurden unter dem Beifall der Besucher geehrt und mit Pokalen und Ehrenpreisen ausgezeichnet (s. Foto und die Ergebnisliste der Endspiele).  

Auch in diesem Jahr beeindruckten in den Begegnungen die erreichten Spielstärken und die sportlich fairen, spannenden und engen Spielentscheidungen, oft erst im sogenannten Champions-Tiebreak. Die Verantwortlichen des Vereins sehen die in der Breite gezeigten  guten Leistungen als Belege für das engagierte sportliche Miteinander, für die Trainingsarbeit und als Bestätigung für die  Aktivitäten des Vereins insgesamt an.

Sportwart Stefan Grun zog ergänzend zu den Ehrungen der Clubmeisterschaft eine sehr positive Saisonbilanz, wozu die erreichten Platzierungen der Mannschaften im Jugend- und Erwachsenenbereich und u. a. das herausragende Engagement der Eltern bei den Tennolino – Wettbewerben zählten. Seine Ausführungen wurden durch Fotos von den Medenspielen der Mannschaften, von den Ausscheidungs- und Endspielen der Clubmeisterschaft und von ausgewählten weiteren Höhepunkten der Saison begleitet.

Eine besondere Ehrung und Auszeichnung durch Sonderpreise erfuhren  die Spielerinnen und Spieler der diesjährigen Aufstiegsmannschaften des Vereins, das Team der Damen und  die Herrenmannschaft. Abschließend dankte der Vorsitzende Walter Liedgens allen Aktiven für die gezeigten Leistungen und den Mitgliedern des Vorstandsteams, den Trainern und den Helferinnen und Helfern aus dem Kreis der Mannschaften für ihre große Unterstützung während des ganzen Jahres.  Besonderen Dank erfuhr Stefan Grun für seine vorbildlich besonnene  Arbeit als Sportwart bei der Organisation der Clubmeisterschaftsspiele sowie des Sport- und Wettkampfbetriebes insgesamt.

 

Durch Programme des Landes bzw. des Landessportbundes NRW, des Kreissportbundes Düren, des Tenniskreises Düren und durch das Förderprogramm „Gut für die Region“ der Sparkasse Düren erfuhr der TC Grün-Weiß im zurückliegenden Sportjahr erfreuliche Anerkennungen und Bestätigungen. Dabei wurden die vielfältigen Aktivitäten in der Kinder- und Jugendarbeit,  die geplanten Maßnahmen zur baulichen Ergänzung der Platzanlage bzw. zur Optimierung der Trainingsarbeit und die Angebote des Vereins zum Gesundheits- und Breitensport und zur Integration und Inklusion durch Sport gewürdigt.

Die Verantwortlichen des TC Grün–Weiß Hasselsweiler e. V. sagen allen Mitgliedern, Freunden und Förderern des Vereins herzlichen Dank für die wertvolle Zusammenarbeit und die erfahrene Unterstützung!

Allen Menschen in unserer  Gemeinde  wünschen wir eine frohe und friedvolle Weihnachtszeit und für das neue Jahr Zufriedenheit, Glück, Erfolg und gesundheitliches Wohlergehen!

Bis zum Beginn der kommenden Sommersaison im Frühjahr 2019 bestehen Informations- und Kontaktmöglichkeiten zum Verein über die Mitglieder des Vorstands, über die Homepage des Vereins unter www.gw-hasselsweiler.de bzw. www.facebook.com/tcgwhasselsweiler und über kontakt@gw-hasselsweiler.de.

Der Vorstand

 

Philipp Matzerath

Über Philipp Matzerath

!false is funny because it's true. Seit mehreren Jahren verwalte ich die Homepage als Admin und beschäftige mich so neben dem Studium der Informatik in Aachen. Genau der richtige Ausgleich neben dem wundervollen Sport!

Zeige alle Beiträge von Philipp Matzerath

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

 

Zum Anfang springen