3. RA Vaeßen Cup – Das Spiel gegen die Zeit

Auch 2018 wurde der RA Vaeßen Cup wieder ausgetragen. Bereits zum dritten Mal gab es ein Turniersponsoring von Rechtsanwalt Dominik Vaeßen, der schon lange im Verein Mitglied ist.
Mit einem starken Teilnehmerfeld von insgesamt 24 Anmeldungen wurde bereits im Vorfeld ein Turnierplan ausgearbeitet, den es zu absolvieren galt. Jedes Spiel wurde als Doppel auf Zeit ausgetragen, angesetzt waren die Spiele für 20 Minuten. Trotz aller Planungsprobleme am Turniertag selbst gelang es allen einen schönen Nachmittag zu bereiten, bei dem nicht nur die Teilnehmer, sondern auch viele andere Besucher auf unserer Anlage zu Gast waren. Bei Kaffee, Kuchen und wunderbarem Wetter hieß es um 17:30 Uhr: Auswertung der Spiele! Nur die besten 2 Männer und die besten 2 Frauen würden in das Finale einziehen und da in einem vollen Satz um den Titel kämpfen. Nach mehreren Stechen und punktgenauen Gegenüberstellungen der Finalanwärter setzten sich Petra Varol, Simone Grun, Jan Rosenberger und Philipp Matzerath gegen die übrige Konkurrenz durch und würden das Finale bestreiten.
Um eine möglichst faire Begegnung zu schaffen, wurden die Paare von einer von Dominik bestimmten, nicht am Turnier teilnehmenden Person ausgelost. Die Finalpaarung lautete dann: Simone Grun & Jan Rosenberger gegen Petra Varol & Philipp Matzerath. Nach einem teils heftigen Schlagabtausch hieß es am Ende 6:3 für Petra & Philipp!
In einer kleinen Siegerehrung überreichte Dominik den Finalteilnehmern die Preise und zusätzlich dem Siegerpaar den umkämpften Wanderpokal des RA Vaeßen Cups. 

Wir hoffen, dass alle Besucher und Teilnehmer Spaß hatten, und dass wir im nächsten Jahr wieder einen solch schönen Tag verbringen können!

Philipp Matzerath

Über Philipp Matzerath

!false is funny because it's true. Seit mehreren Jahren verwalte ich die Homepage als Admin und beschäftige mich so neben dem Studium der Informatik in Aachen. Genau der richtige Ausgleich neben dem wundervollen Sport!

Zeige alle Beiträge von Philipp Matzerath

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

 

Zum Anfang springen